Allgemeines  

   

Suchen  

   

Login Form  

   

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Beschaffung muss auf die zunehmend steigende Wettbewerbsintensität der Beschaffungsmärkte reagieren.

Die Globalisierung des Beschaffungsmärkte führt zu neuen Beschaffungsstrategien, eröffnet Chancen und birgt neue Beschaffungsrisiken.

Der Grad der Automatisierung und Rationalisierung wird weiterhin zunehmen, um den kostspieligen Produktionsfaktor Arbeit zu ersetzen.

Verkürzte Produktlebenszyklen verlangen eine immer schnellere Abfolge von Produktinnovationen.

Die veränderten Rahmenbedingungen erfordern neue Qualifikationsprofile für Einkäufer von heute und morgen.

   
© Torsten Pagels