Allgemeines  

   

Suchen  

   

Login Form  

   

Kostenorientierung

Er wird versuchen, einen Preis zu realisieren, der seine Selbstkostenkalkulation zuzüglich eines aus seiner Sicht angemessenen Gewinnaufschlags zu realisieren.

Wettbewerbsorientierung

Die Preise orientieren sich an der Preisgestaltung der wichtigsten Wettbewerber, in der Regel der Marktführer.

Nutzenorientierung

Die Preisfestsetzung erfolgt nach dem möglichen Nutzwert für den Kunden (durch Marktuntersuchungen ermittelt).

Attraktivität

Der Preis wird durch die Attraktivität des Produktes für die Kundenzielgruppe ermittelt.

Kundenorientierung

Der Preis wird beeinflusst durch die Bedeutung, die der Lieferant dem Kunden für seine künftige Strategie beimisst.

   
© Torsten Pagels