Allgemeines  

   

Suchen  

   

Login Form  

   

Eine Entscheidung verlangt meistens mehrere partielle Zielsetzungen:

  • MUSS - Ziele: diese Teilziele müssen unbedingt eingehalten werden
  • WUNSCH - Ziele: diese Teilziele sind zwar wünschenswert, man kann jedoch über das Ausmaß ihrer Erfüllung verhandeln; manchmal können derartige Ziele auch außer acht gelassen werden

Die Gewichtung der WUNSCH - Ziele sind meistens Erfahrungswerte und subjektive Bewertungen. Sie entstehen durch Vergleiche der WUNSCH - Ziele untereinander. Dadurch wird der Grad der Bedeutung eines jeden WUNSCH - Zieles wertmäßig festgehalten.

Eine nachträgliche Kontrolle sowie unabhängige Vorschläge der Gewichtungen von mehreren Personen verschieben diese wichtigen Ausgangspunkte des Entscheidungsverfahren vom rein subjektiven Rande der Skala mehr zum objektiven Rande.

   
© Torsten Pagels